E- Junioren

E1: Unglücklich verloren

Veröffentlicht

Der HFC BERLIN machte sich am Samstag auf den Weg zum Friedrichshagener SV. Von der ersten bis zur letzten Minute war es ein sehr abwechslungsreiches Spiel. Es haben zwei Teams gegeneinander gespielt, die auf ein und demselben Leistungsstand waren.
Der HFC geht in der 21 Minute mit 0:1 durch Adrian in Führung. Kurz vor der Pausen gelang unserem Gegner der Ausgleich.

Die zweite Halbzeit beginnt mit einem weiteren Gegentreffer. Trotz der Gegentreffer, ließ der HFC nicht locker und versuchte alles für den Ausgleich, nur leider passiert das Gegenteil und wir bekommen das dritte Gegentor. Die Moral stimmt und die Jungs kämpfen bis zum Ende.
Das 3:1 spiegelt das Spiel nicht wieder, was auch der Trainer und die Eltern des Gegners anerkennend anmerken. Ein Unentschieden wäre gerecht gewesen, sagte auch der gegnerische Trainer zu unseren Jungs.

Fazit: Ein tolles Spiel von beiden Teams was hin und her ging. Am Ende leistete sich der HFC zwei Fehler mehr. Aber sie haben gegen den ersten in der Tabelle super mitgehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.