E- Junioren

E3: Erfolgreich in Tegel

Veröffentlicht

Die E3 hatte am Sonntag ein Auswärtsspiel beim RFC Liberta. Und auch gab es ein Tor in der ersten Spielminute. Liberta traf schnell zum 1:0. Aber sowas stachelt den HFC häufig erst so richtig an. Adrian markierte den Ausgleich, nur vier Minuten später machte er selbst auch das 1:2 zugunsten des HFC.  Sven und Chef stellten dann den 1:4 Halbzeitstand her. Nach der Pause machte Adrian schnell das 1:5. Liberta nutzte einen Strafstoß zum 2:5. Chef, Sven, Adrian und nochmal Chef erhöhten dann noch zum 2:9 Endstand. Trotz des deutlichen Sieges bleibt der HFC BERLIN auf dem vierten Tabellenplatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.