Allgemeines

F3: Stark gespielt gegen RWH

Bestes Fußballwetter und ein super eingestelltes Team – Gute Vorrausetzungen für ein erfolgreiches Spiel. Am Sonntag trat unsere F3 beim Lokalrivalen Rot-Weiß Hellersdorf an. Von Anfang an ging es hauptsächlich in Richtung RWH-Tor. Allerdings mussten sich die begleitenden Eltern und HFC-Fans bis zur 8.Minute warten, bis sie das 0:1 für den HFC bejubeln durften. Jason war der Torschütze. Noch vor der Halbzeit war es erneut Jason, der unser 0:2 erzielte. In den letzten Spielen stellte die Pause immer ein kleinen Bruch in unserem Spiel dar. Dies wollten unsere Jungs diesmal unbedingt vermeiden. Und genau dies gelang sehr gut. Innerhalb der ersten 8 Minuten nach der Pause sorgte Jason mit seinen Toren 3-5 an diesem Tag für ein 0:5. Aber der HFC war noch nicht fertig. Fynn und Basti stellten den 0:7-Endstand her. Nicht nur vorne zeigte der HFC eine super Leistung. Auch hinten spielten sie nahezu perfekt. Im gesamten Spiel ließen die Jungs nicht eine einzige klare RWH-Torchance zu. Glückwunsch an die Jungs für dieses starke Spiel. (Auch ein Glückwunsch an den HFC-Trainer Mike)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.