D-Junioren

D3: Heimniederlage gegen den KSC

Die Kicker unserer dritten D-Junioren hatten es am Sonntag im Heimspiel mit dem Köpenicker SC zu tun. In der ersten Halbzeit kam der HFC aber nicht so richtig ins Spiel, viele Fehlpässe und fehlende Ballkontrolle waren dafür die Gründe.  So kam es auch zur 1:3 Pausenführung für die Gäste.

In der zweiten Hälfte lief es dann besser. Schönes Passspiel und gute Doppelpasssituationen brachten dem HFC noch zwei weitere Tore, aber auch der KSC wollte sich im zweiten Abschnitt am „Tore schießen“ beteiligen Somit endete das Spiel mit 3:5 für die Köpenicker. Die Tore für den HFC erzielten Tillmann (2) und Benny.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.