D-Junioren

D3: Etwas unglücklich verloren

Wir haben versucht, unsere Jungs defensiver einzustellen und den Sturm mit langen Bällen zu füttern. Das hat eigentlich ganz gut funktioniert. Trotzdem wir zu Beginn der 1.Halbzeit das erste Gegentor bekommen haben, ist es uns gelungen die passende Antwort zu geben. Unsere Jungs haben stark gekämpft. Halbzeitstand 2:4.
Zur zweiten Hälfte des Spiels sind wir gut aus der Pause gekommen. Trotzdem Mahlsdorf weiter Druck gemacht haben, hatten wir unsere Möglichkeiten. Aus meiner Sicht war das Spiel ausgeglichen. Eine unentschieden wäre möglich gewesen. Endstand 4:7. Alle 4 Tore hat Leon geschossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.